SW Design und Projektleitung

“A goal without a plan is just a wish.”

Antoine de Saint-Exupéry

01. Systemsteuerungskonzepte

Definition und Design eines Systemsteuerungskonzepts: Betriebsarten und -zustände, Fehlerreaktion, Grundstellungsfahrt.
Modernisierung einer Softwareplattform auf einen einheitlichen internen Standard.
Umsetzung neuer Programmierrichtlinien innerhalb eines Projekts.

02. Schnittstellendefinition

Während der Entwurfsphase, Definition einer klaren Datenschnittstelle zwischen verschiedenen Geräten und Maschinen.
Handshakes, digitaler und analoger Datenaustausch.
Schnittstelle zu Datenbanken, wie Microsoft SQL Server über OPC.

03. Programmiersprachen

Heutzutage bieten die meisten SPS-Programmierumgebungen alle oder größtenteils alle Programmiersprachen des IEC 61131-3-Standards an: Kontaktplan (KOP), Funktionsbausteinsprache (FUP), Ablaufsprache (AS), Anweisungsliste (AWL) und Strukturierter Text (ST).


Da jede Sprache ihre eigenen Eigenschaften hat, ist es wichtig, in der Entwurfsphase zu definieren, welche für eine bestimmte Aufgabe oder Anwendung am besten geeignet ist.


Nutzt Ihr Unternehmen die Vorteile jeder Sprache?

04. Softwareprojektleitung mit Agile SCRUM

Agile Methoden helfen Unternehmen, sich schnell ändernden Kunden- und Marktanforderungen und die erhöhte Produktkomplexität zu begegnen. Manchmal, insbesondere bei der Entwicklung von Sondermaschinen, kann die Wasserfallstrategie ein Problem sein, da sie zu linear und strukturiert ist.


Agile (insbesondere SCRUM) erkennt an dass, bei der Entwicklung neuer Software, Flexibilität erforderlich ist, da es unmöglich ist, alle Aufgaben in der frühen Entwicklungsphase im Detail zu kennen. Dieses Problem erfordert eine kontinuierliche Iteration der Entwicklung und des Testens.

Eine Kombination beider Strategien, Wasserfall für das gesamte Projekt und Agile für die Software, kann ebenfalls sehr effektiv sein.